Archiv

Archiv für die ‘Real Estate’ Kategorie

London ist weiterhin die teuerste Wohngegend Europas, gefolgt von Paris und München.

31. July 2013 Kommentare geschlossen

Österreich baut mehr Wohnungen als der EU-Schnitt, liegt aber bei den Wohnkosten deutlich über dem Mittelwert.

In der kürzlich veröffentlichten Studie Deloitte Property Index 2012 über die Entwicklung des europäischen Wohnungsmarkts analysiert Deloitte die Einflussfaktoren auf die Entwicklung lokaler Wohnungsmärkte in ausgewählten europäischen Ländern bzw. Großstädten. Folgende drei Faktoren wurden als die wichtigsten am europäischen Wohnungsmarkt identifiziert:

  • die Dynamik der Entwicklung des Wohnbaus,
  • die Eigentümerstruktur des Wohnbaubestands,
  • die durchschnittliche Größe der Wohnobjekte

Österreich baut nach Frankreich die meisten Wohnungen pro 1.000 Einwohner Weiterlesen…

Kategorien: Real Estate Schlagwörter:

Real Estate News: Sondernewsletter zur Expo Real 2012

5. October 2012 Kommentare geschlossen

Die EXPO REAL findet heuer vom 8.-10. Oktober 2012 in München statt. Wie jedes Jahr wird Deloitte mit einem international besetzten Stand auf der größten Messe für Gewerbeimmobilien und Investitionen in Europa vertreten sein (Halle B2,101). Nutzen Sie die Gelegenheit mit uns in Kontakt zu treten, um sich über die aktuellen Entwicklungen in der Immobilienbranche in Österreich und Europa zu informieren. Weiterlesen…

Kategorien: Real Estate Schlagwörter: , ,

Verkehrswert als Bemessungsgrundlage für Grundbuchseintragungsgebühr ab 2013

3. October 2012 Kommentare geschlossen

Im Sinne des Erkenntnisses des VfGH vom 21.09.2011 (G 34, 35/2011) sieht der nun vorliegende Begutachtungsentwurf für eine Grundbuchsgebührennovelle eine für sämtliche Arten des Liegenschaftserwerbs einheitliche Bemessungsgrundlage vor. In Zukunft soll für die Bemessung der Eintragungsgebühr der Verkehrswert des einzutragenden Eigentums- oder Baurechts herangezogen werden. Weiterlesen

Kategorien: Real Estate Schlagwörter:

Property Index – Eine Kurzstudie über den Europäischen Wohnungsmarkt

2. August 2012 Kommentare geschlossen

Im Mai 2012 wurde die erste Ausgabe des Deloitte European Property Index veröffentlicht. Ziel des Property Index ist die Analyse der Einflussfaktoren auf die Entwicklung lokaler Wohnungsmärkte in ausgewählten europäischen Ländern bzw. Großstädten.

Als wichtigste Einflussfaktoren für die Entwicklung des europäischen Wohnungsmarktes wurden folgende drei Faktoren identifiziert:

  • die Dynamik der Entwicklung von Wohnbau,
  • die Eigentümerstruktur des Wohnbaubestands sowie
  • die durchschnittliche Größe der Wohnobjekte

Für den österreichischen Markt lassen sich folgende Ergebnisse der Studie zusammenfassen: Weiterlesen…

Kategorien: Aktuelle Wirtschaftsthemen, Real Estate Schlagwörter: